Browsing Tag

Limette

Karten

Meine erste Karte mit Strukturpaste und dem Produktpaket „Bunt gemischt“

18. Juli 2017

Hallo Ihr Lieben,

am letzen Samstag fand der Workshop „Blumengrüße“ bei mir zuhause statt. Ich habe mich über die zwei lieben Mädels gefreut, die zusammen mit mir gebastelt haben. Unter anderem hatten wir die neue Strukturpaste von Stampin‘ Up! auf einer Karte ausprobiert. Die Idee hierfür stammt aus dem Ideenheft für uns Demonstratoren von Stampin‘ Up!, dem Stampin‘ Success.

Die Strukturpaste habe ich hier mit dem Nachfüller in Puderrosa eingefärbt und mithilfe der Dekoschablone im Mauerlook und einem Spachtel direkt auf die Kartenfront aufgetragen.

Auf der obersten Lage der Karte kam dann das Stempelset „Bunt gemischt“ zusammen mit den Thinlits „Kreative Vielfalt“ zum Einsatz. Im Detail kann man auch sehen, dass nicht nur Thinlits zum Stanzen dabei sind, sondern auch Thinlits die allein zum Prägen sind (was man auch auf dem letzte Foto unten sehen kann).

Ich hoffe, Euch hat die Karte gefallen. Eine ähnlich gestaltete Karte ohne Strukturpaste werde ich noch in einem meiner nächsten Blogbeiträge zeigen. Ansonsten wünsche ich Euch einen schönen Wochenstart, die nächsten Tage sollen ja sommerlich heiß werden.

Liebe Grüße
Eure Katja

 

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Karten

Blogparade Team Stempelwiese zu den neuen InColors 2017-2019

25. Juni 2017

Hallo Ihr Lieben,

heute ist Blogparade im großen Team „Stempelwiese“ und das Thema ist diesmal die neuen InColors 2017-2019. Ich bin heute das erste Mal mit dabei und möchte Euch mein Projekt in den Farben Limette, Sommerbeere und Puderrosa zeigen 🙂 .

Zum Schuljahresende gab es für die Klassenlehrer einer unserer Jungs eine Dankeskarte. Aus diesem Grunde fand ich die Stifte (aus dem Stempelset „Kreiert mit Liebe“) ganz passend 😉 . Die Karten sind jedoch vielseitig einsetzbar und können natürlich auch bei anderen Gelegenheiten sehr gut Verwendung finden.

Die Stifte habe ich in Gold embosst und danach mit dem Aquapainter in Limette, Puderrosa und Sommerbeere angemalt. Da der Stempel ein Dreier-Stifteset ist habe ich die Stifte nach dem Trocknen einzeln ausgeschnitten. Der Hintergrund ist ebenfalls im Aquarelllook gehalten, hier aber nur in Limette.

Zum Schluss sind neben dem Spruch (aus dem Stempelset „Von großer Bedeutung“) noch ein paar Farbspritzer auf die Karte gekommen sowie etwas von dem Color Shine Spray in Gold von Heidi Swapp.

Ich hoffe, Euch hat meine Karte mit den neuen InColors gefallen und wenn Ihr Lust habt, schaut doch einfach auf Steffis Seite bei der Blogparade (www.stempelwiese.de) vorbei, um zu den Projekten und Inspirationen meiner Teamkollegen zu gelangen.

Eure Katja

 

 

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Verpackung

Geschenktüten im Metallic-Look

21. Juni 2017

Hallo Ihr Lieben,

ich habe ja früher den sandfarbenen Karton geliebt und mich gefreut, dass er es nun zumindest mit Metallic-Prägung in den neuen Jahreskatalog von Stampin‘ Up! geschafft hat. Es sind drei Designs in je vier Farben in dem Designerpapier enthalten: Sommerbeere, Himmelblau, Limette und Mandarinenorange. Mit der letzteren hatte ich allerdings so meine Schwierigkeiten eine gute Farbkombi zu finden.

Und hier ist mein Projekt damit, welches ich u.a. mit den Damen meines letzten Workshops gebastelt habe:

Hier sind alle Geschenktüten, welche im Workshop gebastelt wurden

Für die Tüten habe ich die Größe S auf dem Falzbrett gewählt, sprich eine Länge von 10″. In der Höhe der Tüte ist man nicht limitiert, solange man noch vernünftig falzen kann, hier habe ich die Hälfte des Designerpapiers genommen, also 6″, so dass ein Papier für zwei Tüten reicht. Zur Verzierung durfte sich mit dem Stempelset „Alles Liebe, Geburtstagskind“ ausgetobt werden. Wie Ihr seht, wurden aber noch ein paar andere Sets, die ich mit dabei hatte, gern genommen.

Die gleichen Tüten habe ich dann auch als Swap für den Stempelstammtisch des Teams Stempeldochmal letztes Wochenende am Edersee genommen. Hier habe ich jedoch zu einem anderen Stempelset gegriffen („Dies & das“). Sind die neuen goldenen Buchklammern nicht toll?!

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche und genießt die sonnigen Tage.

Eure Katja

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Scrapbooking

Stammtisch Bloghop mit Scrapbook-Layout und der Produktreihe Orientpalast

16. Mai 2017

Hallo Ihr Lieben,

vorletzten Sonntag gab es zum ersten Mal einen Stempelstammtisch des Teams Stempeldochmal meiner Teammama Jasmin. Wir haben gemeinsam gescrappt und wollen Euch heute unsere Ergebnisse zeigen. Wahrscheinlich kommt ihr gerade von Jasmin (*klick*) zu mir herübergehüpft.
Wir haben uns nachmittags gemütlich bei ihr in Edertal getroffen, bei Kaffee & Kuchen geplauscht und nachher wurde gescrappt. Die einzige Vorgabe von Jasmin war, dass wir das Produktpaket „Orientpalast“ von Stampin‘ Up! nehmen sollten für unser Layout. Das war für mich erst mal eine Herausforderung, da ich das Set selbst nicht habe und erst mal ein bisschen damit warm werden musste.

Ich hatte ein paar ältere Fotos mit und habe mich für zwei Fotos aus unserem Nordseeurlaub entschieden, was man auch ganz klar aus der Überschrift erkennen kann 😉 . Diese habe ich mit den großen Buchstaben von Stampin‘ Up! erst gestempelt und danach ausgestanzt.

Den Hintergrund habe ich mit den Ringen aus dem Stempelset  „Schönheit des Orients“ gestaltet, die ich in den neuen In Color Farben Limette und Meeresgrund gestempelt habe. Daneben habe ich noch die ebenfalls zu dem Produktset passenden Vinylaufkleber in Gold genommen.

Ganz habe ich das Layout nicht fertig bekommen an dem Nachmittag, so dass ich zuhause noch ein paar Akzente u.a. die neuen Lack-Akzente mit Glitzereffekt darauf gesetzt  habe sowie noch einige Kleinigkeiten aus meinem, hüstel, größerem Scrapbooking-Fundus.

Es war auf jeden Fall ein sehr schöner Nachmittag mit netten Mädels und ich freue mich schon auf das nächste Mal mit Euch 🙂 .

Ich hoffe, Ihr habt jetzt bis hierhin durchgehalten und nun hüpft schnell weiter zu meiner lieben Teamkollegin Susanne (www.stempeldeinewelt.de).

Liebe Grüße
Eure Katja