Osterbloghop vom Team „Stempeldochmal“

 

Hallo Ihr Lieben,

eine Woche vor Ostern gibt es von unserem Team „Stempeldochmal“ einen kleinen Osterbloghop. Wahrscheinlich kommt Ihr gerade von der lieben Melanie zu mir herübergehüpft.

 

DSC_7604

Ich habe mich bei diesem Osterprojekt mal an einer für mich neuen Technik ausprobiert. Auf einen großen Stempelblock habe ich mit zwei Stampin‘ Spritzern Farbe aufgespritzt und diesen dann auf das besondere Designpapier ‚Zauberhaft‘ aufgedrückt (oder wie man das nennt 😉 ). Dieses Papier habe ich dann als Hintergrund genommen und darauf dann mit Glue dots  an den Ecken das Designerpergament im Block ‚Pure Perfektion‘ geklebt.

 

Oster-Bloghop

 

In der gleichen Weise habe ich auch den Hintergrund für die Blumen gestempelt (hier auf Flüsterweiß).

 

DSC_7610

 

Den Spruch habe ich mit dem Alphabet-Drehstempel gestempelt. Mit dem hatte ich meine Probleme, da das E sich einfach nicht richtig stempeln wollte. Naja, mit viel Druck hat es dann doch geklappt.

Passend dazu wollte ich noch eine Verpackung werkeln und dann fiel mir der Mini-Milchkarton ein, den ich letztes Jahr zu Ostern nach einem Beitrag von Pootles gebastelt hatte (das war übrigens auch der erste Blog, mit dem ich mit Stampin‘ Up! Produkten in Berührung kam und auch meine allererste Verpackung).

 

DSC_7609IMG_1552

 

Bei diesem Milchkarton habe ich das Designerpergament mit den  Stampin‘ Write Markern angemalt und es auf Farbkarton Osterglocke angebracht. 

 

Oster-Bloghop

 

Dieser Karton ist in der gleichen Art wie die Karte gewerkelt. Dazu noch ein paar Schmetterlinge und etwas Leinenfaden. Der Spruch auf den Mini-Milchkartons stammt übrigens aus dem Stempelset ‚Ei, ei, ei‘.

Dieser Beitrag ist sehr fotolastig geworden. Ich hatte gestern mit der Sonne Glück und habe die Fotos auf unserer Terrasse geschossen. Zum Glück waren die Kartons schon mit Schoki gefüllt, sonst wären sie bei dem Wind auf unserem Berg weggeweht worden 😉

Ich hoffe, Euch hat mein Beitrag zu unseren Osterinspirationen gefallen und ich leite Euch nun weiter zu dem Projekt meiner lieben Stempelschwester Marion.

Und falls Ihr zwischendurch eingestiegen seid, sind hier noch einmal alle Blogbeiträge des Teams „Stempel doch mal“ verlinkt:

  • Melanie R. (Allerlei-stempelei.de)
  • Melanie K. (Stempelkunterbunt.de)
  • Katja (Stempelpapierco.de) (das bin ich 🙂 )
  • Marion (Stempelpaula.de)
  • Jasmin (Stempeldochmal.de)
  • Tanja (Stempelfroschberlin.de)
  • Renate (Stempeln-im-sueden.de)
  • Claudia (Stampsandmore.de)

Liebe Grüße

Eure Katja

17 thoughts on “Osterbloghop vom Team „Stempeldochmal“

  1. Hallo Katja,
    eine wirklich tolle Idee, das papier eingefärbt finde ich total toll. 😉 Ich hatte es bisher nur für Trauerkarten verwendet. Deine tolle Idee werde ich gleich mal aufgreifen. Ich finde deine Karte und deinen Milchkarton sehr schön stimmig und wie ich sehe, hast du für die Fotosession draußen, sogar ein paar Sonnenstrahelen eingefangen. Sehr toll ! Vielen Dank dafür. Icvh schicke dir ganz liebe Grüße aus dem Weserbergland, Melanie

    1. Vielen Dank, liebe Melanie. Die Sonne hatte so gelockt, da bin ich glatt mit meinem Fotokram nach draußen gezogen.
      LG Katja

  2. Guten Morgen Katja,

    eine interessante Methode, das Papier zu färben. Die hab ich noch nirgends gesehen macht sich ganz toll. Werde ich auch ausprobieren.

    Liebe Grüße aus München,

    Renate

    1. Viele liebe Grüße zurück nach München, liebe Renate. Ich hab das irgendwo gesehen, weiß nur nicht mehr genau bei wem oder wo.
      LG Katja

  3. Hallo Katja!

    Gefällt mir gut, Dein Set mit Karte und Verpackung. Verständlich, dass der Wind versucht hat, das Ganze für sich mitzunehmen 😉

    Viele Grüße

    Sabine S

    1. Hallo Sabine, vielen Dank 🙂 Der Wind ist bei uns immer ziemlich doll und die Karte wurde nur durch die Verpackungen an ihren Seiten gehalten.
      LG Katja

  4. Hallo Katja,

    das ist eine super tolle Idee und mal völlig anders, als die „üblichen“ Osterkarten und -verpackungen!

    Ich gebe zu, dass ich die Stampin‘ Spritzer bei mir nur immer abstaube, aber selbst noch nicht im Einsatz hatte – das wird sich aber ändern 😉

    Vielen Dank für´s Zeigen!

    Liebe Grüße
    Claudia

    1. Vielen Dank, Claudia. Die Stampin‘ Spritzer fristen auch mehr oder weniger ihr Dasein in der Schublade und durften jetzt mal kurz raus. Ich war ja kurz unentschlossen, ob ich nicht doch eine andere Karte mache, hab das dann aber kurzerhand durchgezogen 😉
      LG Katja

  5. Hallo Katja,
    du warst ja fleißig!! Karte und Verpackung!
    Beides ist wunderschön geworden, die Farben
    sind richtig frisch und fröhlich, das passt sehr gut zu Ostern.
    Lieben Gruß Melanie

    1. Hallo Melanie, vielen Dank 🙂 . Nachdem ich ja wegen der Karte etwas verunsichert war, musste noch eine Verpackung her.
      LG Katja

    1. Dankeschön liebe Ruth 🙂 . Dein Blog ist auch gerade in meinem RSS-Reader gelandet.
      Liebe Grüße, Katja

  6. Hallo Katja,
    da freue ich mich aber das ich weitergehüpft bin 🙂 Deine Karte mit Verpackung gefällt mir sehr gut und auch die Idee mit dem einfärben supi 🙂 sieht sofort ganz anders aus 😉 Mir gefällt die Kombi sehr!
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Susanne

    1. Hallo Susanne,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar 🙂 .
      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Sonntag.
      Liebe Grüße Katja

Comments are closed.