Nachträgliche Geburtstagswünsche mit ‚Gut gesagt‘

Hallo Ihr Lieben,

ab und an verschwitze ich auch mal Geburtstage, dann ist es ganz gut, ein paar nachträgliche Geburtstagswünsche zu senden, wie mit dieser Karte.

Zwei Karten hatte ich gestaltet, wobei eine davon – hoffentlich – schon den Weg zum Geburtstagskind gefunden hat. Dafür habe ich das Stempelset ‚Gut gesagt‘ in Verbindung mit den passenden Framelits ‚Schön geschrieben‘ aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin‘ Up!® genommen.

Als Farbkombination habe ich mich hier für Calypso mit Anthrazitgrau entschieden. Der Hintergrund ist geprägt mit dem ebenfalls neuen Prägefolder ‚Punkt für Punkt‘.

Noch ein paar Schmetterlinge für den Hintergrund und für die Akzente, ebenso ein Streifen des Designerpapiers Pastellfarben und schon ist die Karte fertig.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Wochenstart.

Bis bald

Eure Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.