Kreative Abenteuer #03/2020

Hallo Ihr Lieben,

für den Monat März gibt es in unserer Team-Challenge „Kreative Abenteuer“ jede Menge Inspirationen, diesmal mit dem Besonderen Designerpapier ‚Frühling in Paris‘ aus dem Minikatalog (Jan.-Juni) von Stampin‘ Up!® .

Und hier noch einmal die Einzelheiten zu unserem Teamprojekt: Alle zwei Monate suche ich mir ein Designerpapier aus und versende einen halben Bogen (oder dieses Mal zwei Bögen aufgrund der Größe) mit einer Seite farblich passenden Farbkarton an alle Teammitglieder, die mitmachen wollen. Sie gestalten dann ihre Projekte, bei denen sie das Designerpapier und den Farbkarton einsetzen mit Stempelsets etc. ihrer Wahl. Daneben dürfen sie aber auch noch Schwarz, Flüsterweiß, Saharasand bzw. Savanne verwenden.

Ich habe eine von den kleinen Pizzaschachteln genommen, worin Platz für etwas Süßes, aber auch – wie hier – ein Geldgeschenk ist.

Und nun geht es auf weiter mit den Umsetzungen meines Teams der ersten und zweiten Linie:

Bei Yurda gibt es zwei Karten, u.a. mit dem Produktpaket ‚So gesagt‘ (BLOG | stempel-und-bastelworkshop.de) .

Anja hat ein Scrapbook-Layout gezaubert, u.a. mit dem Stempelset ‚Gut definiert‘ (BLOG | stempelfürengel.de).

Eine Geschenkkombination mit Karte und Verpackung, u.a. mit dem Stempelset ‚Geheimnis der Freundschaft, gibt es bei Vanessa (Instagram | Stanzentanz).

Charlotte hat ebenfalls zwei verschiedene Karten gewerkelt (BLOG | stempelninstaufenberg.jimdoofree.com).

Bei Moni ist es blumig geworden und sie hat das Designerpapier mit der Stanze ‚Kleine Blume‘ aus der SAB ausgestanzt (INSTAGRAM | Nixe_Moni).

Und zu guter Letzt noch eine Karte von Susanne Müller (Team Yurda) mit lieben Reisewünschen.

Ich hoffe, Euch haben die kreativen Projekte der gesamten Teammitglieder mit dem Besonderen Designerpapier ‚Frühling in Paris‘ gefallen. Die nächsten kreativen Abenteuer gibt es dann wieder Anfang Mai 🙂 .

Bis bald

Katja & Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.