Kleiner Wintervorrat

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine kleine Box, in die z.B. ein Ferrero-Rocher reinpasst. Sie ist ganz schnell mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenkschachteln gefalzt. Ich habe mich hier an die kleinste Größe gehalten für ein 6″x6″ Papier.

kleine Box mit dem Set Herbstgrüße1

Als Papier habe ich den sandfarbenen Karton genommen, den mag ich total gern. Um die Box ist noch Juteband und weiße Kordel gebunden. Das „Topping“ besteht dann aus den Eicheln, welche mit dem Stempelset „Herbstgrüße“ von Stampin‘ Up! gestempelt und mit der dazu passenden Handstanze ausgestanzt wurden.

kleine Box mit dem Set Herbstgrüße3

Die Box hatte ich in einem Workshop gezeigt und versucht, mich an die Lieblingsfarben der Gastgeberin zu halten (Prachtfarben). Beim Einkauf für das Innenleben der Boxen stand ich dann vor dem Supermarkt-Regal und hatte natürlich nicht mehr daran gedacht, dass die kleinen goldenen Kugeln noch Sommerpause hatten. Da musste halt kurzfristig was anderes herhalten, da die Boxen ja schon gefüllt werden sollten im Workshop. Die Alternative kam aber auch gut an 🙂 .

Ich hoffe, Euch hat die kleine Box gefallen und ich wünsche Euch schon jetzt ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Eure Katja

 

 

 

 

4 thoughts on “Kleiner Wintervorrat

  1. Hallo Katja,

    Mir hat die Box und auch der Inhalt ; -) sehr gefallen. Und meinen Gästen auch. Sie wurde schon verschenkt und hat auch dort nur Komplimente erhalten. Nochmals vielen Dank für den schönen Abend 🙂

  2. Hallo Katja,

    eine süße Box ist da entstanden und sehr platzsparend ist das ganze auch noch, ich mag das immer sehr gerne, wenn ich aus einen 12″ Bögen genau so viele Teile rausbekomme, dass nichts übrig bleibt.
    Das Falzbrett sollte ich auch mal wieder verwenden, es liegt schon viel zu lange unbenutzt rum.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Renate

    1. Die Falzbretter nutze ich auch viel zu wenig, vor allem das für Geschenkschachteln. Habe mir jetzt vorgenommen, das jetzt mal öfter hervorzuholen.
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Katja

Comments are closed.