Demonstrator-/in werden

 

Als ich meinen ersten Stampin‘ Up! Katalog in meinen Händen hielt und mehrmals durchblätterte, bin ich ein paar Mal auf den letzten Seiten hängengeblieben bei dem Angebot, doch als Demonstratorin einzusteigen. Es hat dann noch ein paar Wochen gedauert, bis ich mich endgültig dazu entschlossen hatte und ich es dann „getan“ habe.

Neben den Spaß und der Freude am Basteln war einer der Gründe für mich bei Stampin‘ Up! als unabhängige Demonstratorin einzusteigen, dass ich neben meiner Halbtagsarbeit, Haushalt und zwei Kindern meine Zeit für Stampin‘ Up! frei einteilen kann. So habe ich mein Hobby zum Nebenberuf gemacht.

Aber es gibt noch viel mehr Gründe, um bei Stampin‘ Up! einzusteigen, wie

  • bei freier Zeiteinteilung ein flexibles Geschäft von zu Hause aus aufzubauen;
  • ein eigenes Geschäft mit geringen Investitionen starten;
  • neue Ideen, trendige Techniken und inspirierende Produkte zu erhalten;
  • mit anderen Menschen die Begeisterung fürs Stempeln und Basteln teilen sowie wiederum anderen dabei helfen, kreativ zu sein;
  • Stampin‘ Up! Produkte dauerhaft mindestens 20 % günstiger zu erhalten;
  • als Erstes neue Produkte sehen und erhalten.

Das Starterset kostet 129,00 € und Ihr dürft dafür Produkte aus den aktuellen Katalogen im Wert von 175,00 € auswählen. In diesem Betrag enthalten sind auch Geschäftsmaterialien im Wert von 60,00 €, die Ihr für Euer Geschäft benötigen werdet. Und ihr bekommt es versandkostenfrei zugeschickt.

Es gibt einen Mindestumsatz pro Quartal von ca. 366,00 €  brutto (Warenwert inkl. Mehrwertsteuer), wovon Ihr im Einkauf jedoch nur ca. 300,00 € zahlt, um als Demonstrator-/in dabei zu bleiben, mehr nicht. Ihr könnt also ganz allein entscheiden, ob Ihr nur als Hobbydemonstrator einsteigt, um die Produkte von Stampin‘ Up! günstiger zu erhalten oder Euch eine Nebentätigkeit aufbaut.

Wenn Ihr Interesse an einer Tätigkeit als Demonstrator-/in habt und in mein Team kommen wollt, könnt Ihr Euch jederzeit bei mir telefonisch oder per E-Mail melden. Ich informiere Euch gerne über Einzelheiten und bin auch bei der Auswahl des Startersets behilflich.

Falls Ihr schon direkt loslegen wollt und Euch schon vorab informiert habt, geht es hier (*klick*) zum Online-Antragsformular.

Eure Katja

 

MerkenMerken

No Comments

Leave a Reply