Anhänger

Flaschenanhänger mit „Federn“

25. Januar 2015

Hallo Ihr Lieben,

Hier kommt mein erster Kreativblogpost:

DSC_7007

Nächste Woche findet bei unseren neuen Nachbarn das Richtfest statt. Daher habe ich für unser Geschenk einen passenden Flaschenanhänger gewerkelt. Der linke Anhänger ist eher dunkler, der rechte frisch und frühlingshaft.

DSC_7017

Da ich ja Alphastickers über alles liebe, mussten auch noch welche auf den Anhänger (da mein Stampin’ Up! Fundus auch noch nicht so groß ist, hatte ich auch keinen passenden Stempel für den Spruch parat).

Verwendet habe ich Cardstock in Flüsterweiß und das Designpapier „Die schönste Zeit“ aus dem aktuellen Sale-a-bration-Flyer. Die 1,5 Zoll Kreisstanze hat perfekt gepasst, um das Loch für den Flaschenhals (zumindest bei den Flaschen die wir hier im Haus haben) auszustanzen.

Für die Federn habe ich das Stempelset „Four Feathers“ verwendet und mit den dazu passenden Framelits ausgestanzt.

DSC_7015

Bei dem dunkleren Anhänger habe ich die Farben Espresso, Honiggelb (Farbkarton & Stempelfarbe) sowie  das Glitzerpapier „Diamantgleißen“ und Leinenfaden verwendet. Ferner Alphastickers (nicht von Stampin‘ Up!) von der Serie Frida von Janna Werner.

Calypso, Glitzerpapier „Diamantgleißen“, Curry-Gelb, gelbe Kordel (nicht Stampin’ Up!),  Alphastickers (nicht Stampin’ Up!) von der Serie Frida von Janna Werner

Auf dem rechten Anhänger habe ich die Farben Calypso und Curry-Gelb verwendet sowie das Glitzerpapier „Diamantgleißen“, gelbe Kordel (nicht Stampin’ Up!) und Alphastickers (nicht Stampin’ Up!) von der Serie Frida von Janna Werner.

DSC_7018

Und da ich so viel Federn noch übrig habe, habe ich sie erstmal in ein kleines Tütchen gepackt und werde wohl demnächst mir dazu noch was einfallen lassen.

Ich habe etwas beim Fotografieren mit der Spiegelreflexkamera meines Mannes kämpfen müssen, damit sie ordentliche Bilder macht. Da muss ich mich mal unbedingt schlauer machen.

So, ich hoffe, meiner erster richtiger Blogpost hat Euch gefallen.

Eure Katja

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply