Verpackung

Explosionsbox zum 20-jährigen Firmenjubiläum

3. Mai 2016

Explosionsbox zum Jubiläum mit Produkten von Stampin' Up!2

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich mal wieder an eine Verpackung gewagt. Mit einer lieben Kundin (huhu Sarah 🙂 ) habe ich einen Mini-Workshop veranstaltet, da sie gern genau wissen wollte, wie eine Explosionsbox gebastelt wird. Da ich hier auch mehr oder weniger Neuland betreten habe (ich hatte lediglich hier schon mal eine kleinere gebastelt), habe ich mich an die Maße aus dem Video von Alexandra Grape (www.pinselschereco.de) gehalten.

Explosionsbox zum Jubiläum Mini-Workshop

Für meine Box hatte ich vorgesehen, dass ich sie für das Jubiläum meiner Arbeitskollegin und Freundin verschenke und da sie die Mädchenfarben mag, habe ich mich an Kirschblüte in Kombination mit Wildleder gehalten.

Explosionsbox zum Jubiläum mit Produkten von Stampin' Up!3

In die Mitte der Box ist noch eine kleines Podest (mit dem Envelope Punch Board gewerkelt) eingeklebt, auf dem die Jubiläumszahl angebracht habe. Hierfür hatte ich die Framelits Formen ‚Große Zahlen‘ verwendet. Hier habe ich noch als weitere Farbe Ozeanblau genommen in Anlehnung an den Arbeitgeber genommen.

Hier noch mal im Detail:

Explosionsbox zum Jubiläum mit Produkten von Stampin' Up!1

Auf den kleinen Einsteckkärtchen haben die Kollegen allesamt unterschrieben.

Für den Deckel habe ich viele Blüten ausgekurbelt mit den Framelits Formen ‚Pflanzen-Potpourri‘ sowie mit der kleinen Itty Bitty Blüte (die uns leider mit dem neuen Jahreskatalog verlassen wird 🙁 ).

Insgesamt hat das Verzieren länger gedauert, als die Explosionsbox selbst zu basteln. Also werde ich wohl noch ein paar weitere herstellen, da mir das Werkeln an der Box insgesamt sehr gut gefallen hat und eine kleine Abwechslung zu den Kartenwerken ist.

Wenn Ihr Fragen habt, mailt mir einfach oder schreibt mir einen Kommentar.

Liebe Grüße
Eure Katja

P.S. Am 08.05. habe ich die letzte Sammelbestellung, bevor der neue Jahreskatalog gilt.

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Melanie Köhler 3. Mai 2016 at 10:28

    Hallo liebe Katja,
    die Explosionsbox ist allererste Sahne, die Farben harmonieren toll und Timeless Texture und die hübschen Blüten sind dabei.
    Was will Frau mehr?
    Das die Itty Bitty Stanzen gehen macht mich auch traurig.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche.
    Melanie

    • Reply Katja 3. Mai 2016 at 17:03

      Dankeschön, liebe Melanie 🙂 . Die Itty Bitty Blüte werde ich trotzdem bestimmt noch oft einsetzen, auch wenn es sie nicht mehr gibt. Dafür mag ich sie einfach noch viel zu sehr.
      Liebe Grüße und Dir auch noch eine schöne – kurze? – Woche,
      Katja

  • Reply Renate 3. Mai 2016 at 16:56

    Hallo Katja,

    diese Explosionsboxen find ich super (eine hab ich auch schon nach Alexandras Vorlage gearbeitet) und mir geht es ähnlich, das Bauen geht locker von der Hand, die Deko dauert dann immer. Aber sie sind einfach immer wieder ein Hingucker und genau so wird es deiner Kollegin gehen.

    Liebe Grüße aus dem Süden,

    Renate

    • Reply Katja 3. Mai 2016 at 17:07

      Vielen Dank fürs Vorbeischauen, Renate 🙂 . Nachdem die Box ruckzuck aufgebaut war, hab ich erst gedacht, hey das ist doch total easy … bis es ans Dekorieren ging. Spaß hat es aber auf jeden Fall gemacht und so ein Box macht auf jeden Fall was her.
      Liebe Grüße aus Hessen
      Katja

    Leave a Reply