Karten

Eine kleine Glückwunschkarte

3. Februar 2016

Alles Liebe mit Produkten von Stampin' Up!2

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es wieder ein Lebenszeichen von mir. Mein „Großer“ musste ungeplant ins Krankenhaus und ich hatte ihn begleitet. Zum Basteln und Bloggen war da verständlicherweise kein Raum.  Zum Glück ist er diese Woche wieder nach Hause gekommen und wird jetzt erstmal wieder aufgepäppelt.

Nach fast zwei Wochen Bastelabstinenz habe ich mir dann einen Kartensketch geschnappt, den ich auf Pinterest entdeckt habe, und losgelegt.

Die Kartengrundlage ist Flüsterweiß und die Auflage stammt aus dem Designerpapier Geburtstagsstrauß von Stampin‘ Up!.

Alles Liebe mit Produkten von Stampin' Up!1

Den weiteren Aufleger in Flüsterweiß habe ich wieder gelöchert mit dem Perforierset ‚Neue Basics‘. Finde ich immer sehr schön, ist aber immer etwas fummelig und nicht gerade für die Massenanfertigung geeignet.

Auf die Karte habe ich dann einen gestanzten Wellenkreis aus dem neuen Glitzerpapier in Kirschblüte, ein silbernes Zierdeckchen sowie einen 1 1/2 “ Kreis aus dem Besonderen Designerpapier Sommerglanz mit Dimensionals aufgebracht. Darunter kamen noch die mit der Big Shot und den Thinlits ‚Rosengarten‘ und mit der Vogelstanze ausgestanzten Blätter in Waldmoos und Farngrün.

Alles Liebe mit Produkten von Stampin' Up!3

Der Spruch stammt aus dem Stempelset ‚Kein Geburtstag ohne Kuchen‘. Ich liebe die Glückwünsche aus diesem Set in der Schreibmaschinenschrift einfach 🙂 .

In Kürze wird es noch ein kleines Blogcandy hier bei mir geben, was sich etwas verzögert hat durch unseren Krankenstand. Aber dazu bald mehr.

Liebe Grüße
Eure Katja

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Renate 3. Februar 2016 at 17:45

    Liebe Katja,

    es ist schön, hier wieder was Neues von dir zu sehen. Und dein „Gepfriemel“ lohnt sich immer, das schaut so toll aus. Das Band wirkt richtig gut – und es ist heute auch bei mir eingezogen. Gute Idee, einen Sketch als Vorlage zu nehmen, muss ich auch mal ausprobieren.

    Euch beiden weiterhin gute Besserung und liebe Grüße,

    Renate

  • Reply Melanie Köhler 5. Februar 2016 at 6:55

    Halli liebe Katja, schön dass ihr wieder zu Hause seid.Ich drücke weiterhin die Daumen dass alles gut wird.
    Deine Karte nach einer Sketchvorlage finde ich richtig cool, vor allem mit der “ Pseudonaht.“ Ich liebe den Effekt.
    Ganz liebe Grüße an euch beide und weiterhin gute Besserung.
    Melanie

  • Leave a Reply