Browsing Category

Karten

Karten

Pop-up Panel Karte mit dem Designerpapier „Gänseblümchen“

21. Juli 2017

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch eine Pop-up Panel-Card die ich in zwei Varianten, jedoch mit dem gleichen Designerpapier „Gänseblümchen“ von Stampin‘ Up! gewerkelt habe. Zurzeit arbeite ich nämlich meine To-Do-Liste ab, in der u.a. auch verschiedene Kartenarten oder Ideen enthalten sind, die ich schon längst mal machen wollte. Die Maße für die Karte hatte ich aus einem Video von Alexandra Grape von Pinsel, Schere & Co. (*klick*)

Ich liebe ja das Designerpapier Gänseblümchengruß in Verbindung mit dem DSP Holzdekor und würde es am liebsten bei jedem Projekt verwenden, auch wenn es hier nur minimal zum Einsatz kam. Deswegen sind es dann zwei Varianten der Karte geworden, einmal in Aquamarin und einmal in Calypso. Dazu habe ich mir noch eine passende Box ausgemessen, da die Karte doch etwas dicker ist und so eine Kleinigkeit mit beigelegt werden kann. Sowas finde ich immer äußerst praktisch.

Und jetzt starte ich in unser Familienwochenende. Ich hoffe das Wetter hält und wünsche Euch ein ebenfalls ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße
Eure Katja

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Karten

Meine erste Karte mit Strukturpaste und dem Produktpaket „Bunt gemischt“

18. Juli 2017

Hallo Ihr Lieben,

am letzen Samstag fand der Workshop „Blumengrüße“ bei mir zuhause statt. Ich habe mich über die zwei lieben Mädels gefreut, die zusammen mit mir gebastelt haben. Unter anderem hatten wir die neue Strukturpaste von Stampin‘ Up! auf einer Karte ausprobiert. Die Idee hierfür stammt aus dem Ideenheft für uns Demonstratoren von Stampin‘ Up!, dem Stampin‘ Success.

Die Strukturpaste habe ich hier mit dem Nachfüller in Puderrosa eingefärbt und mithilfe der Dekoschablone im Mauerlook und einem Spachtel direkt auf die Kartenfront aufgetragen.

Auf der obersten Lage der Karte kam dann das Stempelset „Bunt gemischt“ zusammen mit den Thinlits „Kreative Vielfalt“ zum Einsatz. Im Detail kann man auch sehen, dass nicht nur Thinlits zum Stanzen dabei sind, sondern auch Thinlits die allein zum Prägen sind (was man auch auf dem letzte Foto unten sehen kann).

Ich hoffe, Euch hat die Karte gefallen. Eine ähnlich gestaltete Karte ohne Strukturpaste werde ich noch in einem meiner nächsten Blogbeiträge zeigen. Ansonsten wünsche ich Euch einen schönen Wochenstart, die nächsten Tage sollen ja sommerlich heiß werden.

Liebe Grüße
Eure Katja

 

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Karten

Dankeskarte mit dem Gastgeberinnen-Set „Background Bits“

11. Juli 2017

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch Karten, die jeder Besteller im Monat Mai und Juni von mir erhalten hat. Ja, für Mai war ich ein bisschen spät dran, aber ich habe es dann mit Juni in einem Rutsch mitgemacht.

Bei mir kommen die Gastgeberinnen-Sets nicht ganz so oft zur Verwendung, deshalb habe ich mich für eines der Sets, nämlich „Background Bits“ entschieden und auch nur dieses auf der Karte angewandt.

Es gab zwei Versionen, einmal als Kartengrund Marineblau und einmal Puderrosa. Auf der Kartenfront selbst kamen dann wieder beide Farben neben Schiefergrau zum Einsatz. 

Hier noch mal im Detail. Das „Thank you“ habe ich übrigens in Kupfer embosst, was bei den vielen Karten dann doch etwas anspruchsvoller war als gedacht.

Ich wünsche Euch einen guten Wochenstart.

Liebe Grüße
Eure Katja

Product List


MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Karten

Karte für einen Gutschein für Stampin‘ Up! Produkte

4. Juli 2017

Hallo Ihr Lieben,

vor kurzer Zeit durfte wieder ein Gutschein für eine liebe Kundin mein kleines Bastelzimmer verlassen und die Karte möchte ich Euch nicht vorenthalten.

Als Farbkombination habe ich hier Sommerbeere, Weiß & Gold genommen und erstmal mich auf dem Aquarellpapier mit Sommerbeere und dem Aquapainter ein bisschen ausgetobt. Nach dem Trocknen kamen noch ein paar Spritzer vom Sommerbeere-Nachfüller sowie dem Color Shine Spray von Heidi Swapp in Gold und Raspberry auf die Karte.

Continue Reading

Karten

Blogparade Team Stempelwiese zu den neuen InColors 2017-2019

25. Juni 2017

Hallo Ihr Lieben,

heute ist Blogparade im großen Team „Stempelwiese“ und das Thema ist diesmal die neuen InColors 2017-2019. Ich bin heute das erste Mal mit dabei und möchte Euch mein Projekt in den Farben Limette, Sommerbeere und Puderrosa zeigen 🙂 .

Zum Schuljahresende gab es für die Klassenlehrer einer unserer Jungs eine Dankeskarte. Aus diesem Grunde fand ich die Stifte (aus dem Stempelset „Kreiert mit Liebe“) ganz passend 😉 . Die Karten sind jedoch vielseitig einsetzbar und können natürlich auch bei anderen Gelegenheiten sehr gut Verwendung finden.

Die Stifte habe ich in Gold embosst und danach mit dem Aquapainter in Limette, Puderrosa und Sommerbeere angemalt. Da der Stempel ein Dreier-Stifteset ist habe ich die Stifte nach dem Trocknen einzeln ausgeschnitten. Der Hintergrund ist ebenfalls im Aquarelllook gehalten, hier aber nur in Limette.

Zum Schluss sind neben dem Spruch (aus dem Stempelset „Von großer Bedeutung“) noch ein paar Farbspritzer auf die Karte gekommen sowie etwas von dem Color Shine Spray in Gold von Heidi Swapp.

Ich hoffe, Euch hat meine Karte mit den neuen InColors gefallen und wenn Ihr Lust habt, schaut doch einfach auf Steffis Seite bei der Blogparade (www.stempelwiese.de) vorbei, um zu den Projekten und Inspirationen meiner Teamkollegen zu gelangen.

Eure Katja

 

 

 

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken